Ankündigung: Primera LX900e nun auf dem Markt!

Alles was mit Etikettendrucker-Systemen zu tun hat, kommt hier rein. Z.B. PRIMERA LX900, PRIMERA CX1200, EPSON TM-C, SWIFTCOLOR SCL. Auch Zubehör wie Etikettierer und Etikettenzuschneide-Systeme usw.
ForumAdmin#1
Site Admin
Beiträge: 107
Registriert: 09 Jan 2010, 16:27

Ankündigung: Primera LX900e nun auf dem Markt!

Beitragvon ForumAdmin#1 » 25 Jan 2010, 10:57

"LX900e - Warten war gestern: Der schnellste Tintenstrahl-Labeldrucker ist auf dem Markt"

Mit diese Worten teilt uns Primera Technology Europe nun die Verfügbarkeit des jetz schnellsten Etikettendruckers am Markt mit.
Der LX900e ist vor allem für die professionelle Farb-Etikettenherstellung entwickelt, und findet in der Verpackungs-, Getränke- und Lebensmittelindustrie sowie bei Herstellern von Kosmetikartikeln seine Anwendung. Mit einem neu entwickelten Drucksystem werden Produktionszyklen damit erheblich beschleunigt.
„Bei Auswahl der höchsten Qualitätsstufe bedruckt der LX900e pro Sekunde 20,3 Millimeter der Etikettenfläche, im Draft-Modus sind es sogar 114,3 Millimeter“ sagt Andreas Hoffmann, Geschäftsführer bei Primera.

Der Primera LX900e wird bei http://www.Onepoint.de direkt verfügbar sein!

Das sind doch mal erfreuliche News!

Schaut auch auf http://www.lx900e.de vorbei.

Bis bald.

David Buballa
IT-Administration
www.onepoint.de

janpi3
Beiträge: 4
Registriert: 02 Feb 2010, 09:32

Re: Ankündigung: Primera LX900e nun auf dem Markt!

Beitragvon janpi3 » 02 Feb 2010, 09:34

hallo,
ist es möglich sich den LX 900e mal in Betrieb anzusehen?
Schön wäre eine Möglichkeit in Sachsen-Anhalt oder Umgebung.

gruß
Jan Pistorius
Soole e.G.

janpi3
Beiträge: 4
Registriert: 02 Feb 2010, 09:32

Re: Ankündigung: Primera LX900e nun auf dem Markt!

Beitragvon janpi3 » 02 Feb 2010, 09:39

Wir hätte interesse an dem LX900e.
Ist eine besichtigung im Raum Sachsen-Anhalt möglich?
Zusätzlich würden uns die die Patronen- und Druckkopfpreise interssieren.

gruß
Jan Pistorius
Soole e.G.

ForumAdmin#1
Site Admin
Beiträge: 107
Registriert: 09 Jan 2010, 16:27

Re: Ankündigung: Primera LX900e nun auf dem Markt!

Beitragvon ForumAdmin#1 » 02 Feb 2010, 10:32

Hallo Herr Pistorius,

der LX900e wird in den nächsten Tagen bei uns eintreffen. Da wir nicht in Sachsen Anhalt sind, können wir Ihnen nur einen "Kauf mit Rückgaberecht" anbieten, wenn gewünscht, können Sie so den Drucker 14 Tage testen. Die Patronenpreise und der Preis für den Druckkopf sind an Sie als Kunde angepasst, und können bestimmt noch in dieser Woche in unserem Shop eingesehen www.1pointshop.de oder auch telefonisch erfragt werden: 06135-93 222 0.

Viele Grüße

David Buballa
IT-Administration
www.onepoint.de

ForumAdmin#1
Site Admin
Beiträge: 107
Registriert: 09 Jan 2010, 16:27

Re: Ankündigung: Primera LX900e nun auf dem Markt!

Beitragvon ForumAdmin#1 » 05 Feb 2010, 09:12

Hallo, nun sind die Patronen- und Kopf-Preise in unserem Shop verfügbar:

Primera LX900e: http://www.1pointshop.de/Shop/etiketten ... ucker.html
Tintenpatrone Gelb: http://www.1pointshop.de/Shop/zubehoer- ... 53424.html
Tintenpatrone Blau: http://www.1pointshop.de/Shop/zubehoer- ... 53422.html
Tintenpatrone Rot: http://www.1pointshop.de/Shop/zubehoer- ... 53423.html
Tintenpatrone Schwarz: http://www.1pointshop.de/Shop/zubehoer- ... 53425.html


Druckkopf LX900e: http://www.1pointshop.de/Shop/zubehoer- ... kkopf.html

Viele Grüße

David Buballa
IT-Administrator
www.onepoint.de

ForumAdmin#1
Site Admin
Beiträge: 107
Registriert: 09 Jan 2010, 16:27

Re: Ankündigung: Primera LX900e nun auf dem Markt!

Beitragvon ForumAdmin#1 » 26 Feb 2010, 08:43

Der nächste Termin für den LX900e in Aktion zu sehen ist die CeBIT 2010 die nächste Woche stattfinden wird. In Halle 2 am Stand C43 befindet sich Primera, die den LX900e vorstellen!

http://www.cebit.de/suche?srchopts=AQt3BQx4AQplBzIlqzqlMG0kWaMkCGRjZQp3AGH0BwH0AQZ5BwRlAwpkAmZ3AGN%3D

Grüße

David Buballa
IT-Administration

ForumAdmin#1
Site Admin
Beiträge: 107
Registriert: 09 Jan 2010, 16:27

Re: Ankündigung: Primera LX900e nun auf dem Markt!

Beitragvon ForumAdmin#1 » 04 Mai 2011, 13:43

Unter: http://primera.eu/manuals/LX900e-Manual-DE.pdf gibt es nun ein Handbuch in deutscher Sprache.
Dieses ist nur Für den Primera Etikettendrucker LX900e (www.LX900e.de) und nicht für den ähnlich aussehenden RX900e (http://www.rx900e.de)

Viele Grüße

David Buballa

ForumAdmin#1
Site Admin
Beiträge: 107
Registriert: 09 Jan 2010, 16:27

Re: Ankündigung: Primera LX900e nun auf dem Markt!

Beitragvon ForumAdmin#1 » 11 Feb 2013, 10:53

Ich möchte ja nicht mit NEWS geizen, also hier gleich einmal zwei neue Facts about LX900e:

1. Primera LX900e Druckkopf
Der LX900 Druckkopf hat eine Generalüberholung erfahren, ihn gibt es seit neustem sozusagen in der Version 2. Seitens der technischen Konstruktion soll es dadurch weniger Druckkopfausfälle durch Korrosion geben. Bei den Kunden, welche also besonders wenig drucken hält der Druckkopf nun mehr Zyklen aus.
Im Zuge der Neuentwicklung, wurde aber auch das Düsendesign verändert. Daher muss der Anwender, wenn er einen der neuen Druckköpfe einsetzt, ein Firmwareupdate durchführen. Wird das Firmwareupdate nicht durchgeführt, dann druckt der LX900e unscharf, das Bild wird dann wie in einem 3D-Effekt irgendwie "doppelt" gedruckt. Dies geschieht deshalb, weil die Düsenabstände nicht die gleichen sind, wie beim alten Kopf.
Hier kann man das Firmwareupdate herunterladen: http://www.primera.com/printheadupdate.html

Die neuen Druckköpfe für den Primera LX900e Drucker können Sie ab sofort bei uns im Shop bestellen:
http://www.1pointshop.de/Shop/zubehoer- ... kkopf.html

2. Der Primera LX900e arbeitet auch mit externen Abwicklern
Wir konnten feststellen, dass der LX900e mit seiner Druckbreite von bis zu 208mm direkt auf die großen 360 bzw. 440 Meter langen und 216mm breiten Rollen Inkjetmaterial drucken kann. Alles was Sie dazu benötigen ist ein Abwickler (im Bedarfsfall natürlich auch einen Aufwickler).
Hier ein Bild:
Bild

Grüße

Das One Point-Team

ForumAdmin#1
Site Admin
Beiträge: 107
Registriert: 09 Jan 2010, 16:27

Re: Ankündigung: Primera LX900e nun auf dem Markt!

Beitragvon ForumAdmin#1 » 06 Mai 2013, 15:27

noch ein kleiner Hinweis :

Die Füllstandsanzeige des LX900 ist ein kalkulierter Wert, der je nach Motiv stark abweichen
kann. Wenn z.B. ein Motiv von der LX900 Software nicht genau kalkuliert wurde und
immer nur dieses Motiv gedruckt wurde, kann die Abweichung der Füllstandsanzeige recht
groß werden 15-30 %. In diesem extremen Fall ist trotz positiver Füllstandsmenge
die Patrone leer.

Am besten kann man das mit einer Briefwaage herausfinden.
14,5g haben die leeren Farb-Patronen


Grüße

euer Admin


Zurück zu „Farb-Etikettendrucker für Rollenetiketten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste